BauMonitoring Kongress am 30.11.2017

Düsseldorf / Meliá Hotel

2. BAUMONITORING KONGRESS IN DÜSSELDORF

In der Immobilienprojektfinanzierung ist die zuverlässige Bewertung ihrer Risikostruktur über die gesamte Planungs-, Herstellungs- und Vermarktungsphase hinweg der Schlüssel zum Erfolg. Kapitalgeber aber verlangen verläßliche Standards und eine international anerkannte Methodik, um die Entwicklung des finanzierten Risikos vergleich- und nachvollziehbar zu analysieren. Wie definiert sich dementsprechend ein BauMonitoring im Detail?

TAGUNG

Erste Versuche einer Definition der Leistung werden aktuell über den „BauMonitoring e.V.“ unternommen. Bewährt hat sich eine Separierung in qualitative und quantitativen Faktoren. Darüber hinaus hat der BauMonitoring e.V. das berühmte Dreieck „Kosten-Termine-Qualität“ aufgebrochen und unterscheidet je nach Projektphase in 8 Cluster: Organisation, Risiko, Kosten mit Bautenständen, Termine, Qualitäten, Verträge und Vergaben, Versicherung und Vermarktung.

PROGRAMM

Es finden Vorträge zum BauMonitoring statt. Am Vorabend erhalten Sie Gelegenheit zum Kennenlernen in entspannter Atmosphäre.

Beim BCMA-Congress können Sie sich zu dem Thema mit internationalen Experten austauschen, sich über die rechtlichen Grundlagen informieren, moderne Tools im BauMonitoring kennenlernen, Kontakte in der Branche knüpfen und pflegen.

TAGUNGSINHALTE

Der 2. BCMA-Congress wird ganz im Zeichen der 8 Monitoring Cluster und der Standards im Monitoring stehen. Damit wird das Konzept der Veranstaltungen nun deutlich weiterentwickelt und ein fachlich tiefergehender Schwerpunkt gesetzt. In den vorangegangenen Veranstaltungen stand zunächst die Schaffung einer allgemeinen Aufmerksamkeit und eines Netzwerkes im Vordergrund. Nach dem großen und sehr positiven (medialen) Echo sehen wir diese Aufgabe als erfüllt, gehen nun einen weiteren Schritt und bearbeiten gemeinsam mit unseren Gästen die Struktur unserer Standards

VORABENDPROGRAMM

Mi, 29.11.17, 19.00 Uhr

Seien Sie am Vorabend des Kongresses herzlich eingeladen zum Genuss-Event bei Düsseldorfs “echtem Italiener“: Hier bekommen wir ausgesuchte Spezialitäten mit bestem Wein und erstklassigem Essen.

Restaurant Prinzinger by SAITTAVINI
Leostraße 1a, 40545 Düsseldorf
www.prinzinger-saittavini.de
Anfahrt

PROGRAMM

Do, 30.11.17, Beginn um 9.00 Uhr
Meliá Hotel, Düsseldorf

 

10:00 – 10:15 Uhr
Begrüßung und Tagesordnung
Marc Bonner / Vorstand BauMonitoring e.V.

10.15 – 10.45 Uhr
Ausbildung und Qualifizierung – ein Qualitätsmerkmal für das Risikomanagement von Banken
Matthias Fischer / Referent, HypZert GmbH

10.45 – 11.15 Uhr
Qualitative Bewertung von Projektorganisationen
Phillippa Holzrichter / Geschäftsführerin, Kroschewski Holzrichter GmbH

11.15 – 11.30 Uhr Kaffeepause

11.30 – 12.00 Uhr
Vorstellung der Ergebnisse der BauMonitoring Studie 2017
Oliver Bauscher / Prokurist, HKP Value | Prof. Dr. Helmuth | Klaiber GmbH

12.00 – 12.30 Uhr
Einheitliche Begrifflichkeiten im Kostenmanagement als Grundlage für Datenschnittstellen
Robert Mühlstein / Geschäftsführer, emproc GmbH

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen

13.30 – 14.00 Uhr
Der Monitoring Terminplan als Instrument im Baumonitoring
Stefan Vianden / Niederlassungsleiter Düsseldorf, WITTE Projekt management GmbH

14.00 – 14.30 Uhr
Qualitätsmessung in Projektentwicklungen
Jens Timm / Senior Director, CBRE PREUSS VALTEQ GmbH

14.30 – 15.00 Uhr
Werkverträge neue Vertragsformen mit ihrer Auswirkungen auf das Monitoring
Dr. Steffen Hettler / Partner, Breyer Rechtsanwälte

15.00 – 15.30 Uhr Kaffeepause

15.30 – 16.00 Uhr
Betrachtung von Risiken im Monitoring bei Projektfinanzierungen
Stefan Stenzel / Partner, Malcolm Hollis GmbH

16.00 – 16.30 Uhr
Datenschnittstellen als Grundlage
Graham Leith / Global Product Manager, Altus Group

RÜCKSCHAU:

1. BauMonitoring Kongress am 10. Mai 2017 in München

Während der ersten BauMonitoring-Tagung im Mai konnten sich Fachinteressierte zu Standards und Qualität im BauMonitoring mit interdisziplinären Experten austauschen. Unsere Themen: Rechtlichen Grundlagen und moderne Tools im BauMonitoring. Top-Referenten widmeten sich diesen und weiteren Fragen zu europäischen Markttrends, optimaler Gestaltung von Prozessen sowie Herausforderungen in der Praxis. Sprecher waren unter anderem: Mr. Michael Hiss / CEO, Flughafen München Baugesellschaft – Dr. Hauke Brede / Allianz Real Estate – Prof. Stefan Leupertz –Clarence Dixon / CBRE u.v.a

 
BUCHUNG TICKET

ANFAHRT MELIÁ HOTEL DÜSSELDORF

PARKHAUS (gebührenpflichtig)

Parkhaus Scheibenstraße
Scheibenstraße 2
40479 Düsseldorf

– gebührenpflichtig –

HINWEIS

immobilienmanager AWARD 2018

Zum zehnten Mal zeichnet der Immobilien Manager Verlag in vierzehn Kategorien erfolgreiche Unternehmen, Projekte und Personen der Immobilienwirtschaft mit dem immobilienmanager Award aus. Eine hochkarätige und unabhängige Jury aus renommierten Köpfen der Immobilienbranche nominiert dafür pro Kategorie bis zu drei außergewöhnliche und preiswürdige Kandidaten.

SPONSOREN UND PARTNER